Schöne Bienen

L1000858

Hier nach all den Fotos von Müllbergen mal die schönen Bienen. Zur Motivation!

Advertisements
Standard

Fuchsbau im Hühnerhaus

Auch das noch. In dem vergammelten Hühnerhaus auf dem Bienengrundstück haben wir einen Fuchsbau entdeckt. Und einer unserer Gartennachbarn beobachtet häufig nachts einen Fuchs dort im Garten. Jetzt müssen wir erstmal mit dem Veterinäramt sprechen, wir möchten ja beim Abbau des Hühnerhauses weder den Fuchs noch uns in Gefahr bringen.

Garden_fox_3_(3411635819)

NACHTRAG: Schlimme Gesundheitsgefahren gibt es keine, denn in Berlin gibt es derzeit weder Tollwut noch den Fuchsbandwurm. So das Wildtiertelefon des Berliner Landesforstamtes. Es ist die Ansprechstelle für alle Wildtierfragen in den befriedeten Stadtgebieten. (Telefonnummer: 030 64193723). Dass um den Bau auch keine frischen Fuchsspuren, Fraßreste oder Losung (sprich Kot) zu finden sind, deutet darauf hin, dass der Fuchs schon ausgezogen ist. Wahrscheinlich hat er sich durch die Arbeiten im Garten gestört gefühlt. Und die Zeit der Jungenaufzucht ist auch schon vorbei.

Wir wünschen dem Fuchs einen guten Einzug in seinen neuen Bau. In der Gleiswildnis des Parks wird er sicher schnell einen neuen Rückzugsort finden.

Wenn jetzt nichts dazwischen kommt, können wir das Hühnerhaus endlich abreißen. Und dann kommen endlich die Bienen!

Das Fuchsfoto ist nicht aus dem Gärtchen, sondern von Tony Hisgett aus Birmingham, UK. CC-BY-2.0
Standard